Zucchini

Zucchini

Martina-Brunner_pixelio.de

Zucchini sind Kürbisgewächse und ebenso wie bei ihren größeren Verwandten kann man die Blüte und die Frucht essen. Hat man eine Zucchini im Garten, kann man davon ausgehen, wochenlang davon zu essen, denn sie treiben in der Regel sehr viele Früchte aus. Das Gewächs rankt sehr weit aus und braucht daher viel Platz. Zur Abwechslung ist die Zucchini auch mal ein Gemüse, das seinen Ursprung in Europa hat. Die Vermarktung begann in Italien. Sie sind reich an Vitaminen und Eiweiß und gut bekömmlich, ihr Geschmack ist sehr mild. Man kann sie füllen, braten, überbacken, man kann sie reiben und Küchlein aus ihnen machen. Auch lassen sie sich wunderbar mit anderen Gemüsen kombinieren, wie zum Beispiel in Ratatouille.