Steinpilz

Steinpilz

Margrit_pixelio.de

Steinpilze gehören zu den teuren, weil schwer zu findenden Speisepilzen. Besonders lecker sind sie zu Steak, sie können aber auch durchaus als Steakersatz gegessen werden, da ihr Fleisch sehr fest ist. Daher der Name Steinpilz. Generell sollten diese Pilze so zubereitet werden, dass ihr eigener, wirklich feiner Geschmack sich entfalten kann. Überlagerungen wie z.B. von Knoblauch würden nur stören. Mit etwas Glück findet man Steinpilze von Juli bis Oktober in Laub- und Nadelwäldern, aber bitte suchen sie nur mit Pilzkennern danach!