Fischrezepte

Und freitags gibt es Fisch….

(Rezepte folgen in Kürze)

Fischrezepte

pixelio.de / RainerSturm

Auch wenn der Brauch, an Freitagen Fisch zu essen, einen religiösen Hintergrund hat, ist es dennoch nicht verkehrt, ihm zu folgen. Mindestens ein bis zwei Mal in der Woche sollte man Fisch essen, das empfehlen Ernährungswissenschaftler. Fisch liefert dem menschlichen Körper viele wichtige Nährstoffe wie Eiweiß, Vitamine und Mineralien. Die Omega-3-Fettsäuren sind gut für Hirn, Herz und das Immunsystem.

Eiweiß am Abend ist gut für die Figur


Wer auf sein Gewicht achten möchte und daher am Abend keine Kohlenhydrate zu sich nimmt, der ist mit Fisch bestens bedient. Die leicht verdaulichen Eiweiße sind optimal um sie als Abendbrot zu verzehren!

Vitaminbomben aus dem Wasser


Wer regelmäßig Fisch oder Krusten- und Schalentiere isst, kann sich die Vitamintabletten sparen, denn Fisch ist von Natur aus reich an Vitamin A, D und B-Vitaminen. Und dabei ist die Auswahl riesig! Von Süß- und Salzwasserfischen über Krebse und Garnelen bis hin zu Tintenfischen, für jeden ist etwas dabei.

Wie welcher Fisch zubereitet wird, zeigen wir Ihnen gerne in unseren Fisch Rezepten! Denn auch hier bieten sich unglaublich viele Möglichkeiten. Vorbei die Zeiten, in denen man Fisch nur paniert an Salzkartoffeln mit Salat kannte, jetzt kommt Vielfalt auf den Teller!