Okra

Okras

Pekinensis/ Wikipedia

Okraschoten sind im Mittelmeerraum, im Nahen Osten, in Indien, Pakistan und in Süd- und Nordamerika ein sehr beliebtes Gemüse. Sie werden gekocht oder roh gegessen, erinnern im Geschmack an grüne Bohnen und sind eine wichtige Zutat in Gumbo, einem kreolischen Eintopf. Sie enthalten eine milchige, schleimige Milch, die Speisen, in denen sie verwendet werden, eindicken lässt. Okras haben nur wenig Kalorien und machen unglaublich schnell satt, dazu haben sie viel Vitamin A, C und B.