Heringssalat kalorienarm zubereiten – so gelingt es Ihnen!

Weihnachten, Silvester, Aschermittwoch oder als Katerfrühstück nach einem schönen Fest: Der traditionelle Heringssalat ist vor allem in der norddeutschen und skandinavischen Küche zu Hause. Die Zutaten variieren je nach Land oder Region, aber Salzheringe sind in einem Heringssalat auf jeden Fall enthalten.

Heringssalat: vielseitiger Klassiker

Die Grundzutat im Heringssalat, der Hering, ist im Vergleich zu vielen anderen Fischen etwas kalorienreicher. Die weiteren Zutaten wie Gewürzgurken, Zwiebeln, Sellerie, Rote Beete, Apfelwürfel oder Kapern hingegen fallen kaum ins Gewicht. Die Soße spielt beim Kaloriengehalt des Heringssalats jedoch die maßgebliche Rolle. Hier können Sie mehr als nur einige Kalorien bei der Zubereitung einsparen:

  • Ersetzen Sie zum Beispiel Mayonnaise in der Salatsoße zur Hälfte mit Joghurt. So reduzieren Sie die Kalorienanzahl enorm.
  • Oder probieren Sie es einmal mit saurer Sahne und Schmand als Basis für das Dressing. Geben Sie noch einen oder zwei Esslöffel Mineralwasser hinzu und schlagen Sie die Soße mit dem Schneebesen des Handrührgeräts für zwei bis drei Minuten auf. Dadurch wird die Soße wunderbar cremig und locker.
  • Ein Salatdressing aus Essig und Öl passt übrigens ebenfalls wunderbar zum Heringssalat und ist außerdem kalorienarm.

Kalorienarme Beilagen

Zum Heringssalat werden gern Kartoffeln jeglicher Art serviert. Auch hier gibt es Möglichkeiten, um die Kalorien zu reduzieren. Wer nicht ganz auf Bratkartoffeln verzichten möchte, kann diese jedoch anstatt mit viel Fett in der Pfanne auch im Backofen zubereiten. Dazu die rohen Kartoffeln in Scheiben schneiden, hauchdünn mit Öl bepinseln, auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen 30 bis 40 Minuten gratinieren. Wer ganz auf Fett verzichten möchte, bereitet zum Heringssalat am besten einfach Pellkartoffeln zu.

Sollten Sie übrigens einmal keine Zeit zur Zubereitung eines Heringssalates haben, hier noch ein Tipp: Golßener Feinkostsalate. Das Familienunternehmen aus dem Spreewald stellt schon seit vielen Jahren unter anderem Heringssalate nach überlieferten Rezepten aus frischen Zutaten her.

This entry was posted in Ernährungstipps. Bookmark the permalink.

2 Kommentare zu Heringssalat kalorienarm zubereiten – so gelingt es Ihnen!

  1. Levi says:

    Die Tipps sind echt super. Wenn es geht, sollte man einfach auf Majo verzichten. Es gibt ja so viele leckere Alternativen!

  2. anne says:

    LECKER!!! :) Ich liebe Hering und alles was mit Hering zutun hat :D

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>