Gurke

Salatgurke

Grey59_pixelio.de

Gurken kennt jeder und kaum einer mag sie nicht. Sie sind die Ideale Basis oder Ergänzung für Salate, schmecken aber auch eingelegt, als Gemüse oder als geeiste Suppe. Das englische Gurkensandwich mit Kresse, das traditionell zum Tee serviert wird, hat es zu internationaler Berühmtheit gebracht, ebenso wie die eingelegten Spreewaldgurken. Gurken enthalten sehr viel Wasser und die Vitamine A, B1 und C. Als Heilpflanze ist sie schon seit Jahrhunderten bekannt. So soll sie nicht nur bei Wechseljahrsbeschwerden helfen, sondern zum Beispiel auch bei Nieren- und Hautkrankheiten. In der Kosmetik ist die Gurkenmaske ein beliebter Klassiker, nicht zuletzt weil die Wirkstoffe der Gurke gegen Akne helfen und Entzündungen hemmen.