Grüne Minze

Grüne Minze

strowa / pixelio.de

In der deutschen Küche findet Minze eigentlich nur in Süßspeisen Verwendung, seltener in herzhaften Gerichten und selbst da dann eher als Verzierung. Besonders bekannt und vielleicht auch etwa berüchtigt für die Verwendung von Minze in der Küche, sind die Engländer. Sie haben es perfektioniert, Minzsauce zu fast allem zu essen. Das mag abstoßend klingen, schmeckt aber besonders zu Fleisch ganz hervorragend! Inspiriert ist diese Esskultur vermutlich durch die lange englische Kolonialzeit in Indien, denn auch die Inder verwenden die grüne Minze, die dort Nanaminze heißt, viel und gerne für Chutneys und Relish.