Frisches Frühlings-Risotto

Es ist Zeit den Frühling auch auf unsere Teller zu bringen. Schluss mit fettigen Saucen und schweren Gewürzen, jetzt kommt die Leichtigkeit. Frisches, buntes Essen steigert die Laune und hilft Ihnen den Winterblues abzuschütteln. Den Anfang machen wir in diesem Jahr mit diesem raffinierten Frühlings-Risotto.

Zutaten:

Zubereitung:

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln, je feiner, desto angenehmer. In einem Topf oder einer hohen Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die zwiebeln darin glasig dünsten.

Den Reis zu den Zwiebeln geben und kurz mit braten, dann mit Wein ablöschen. Dann mit Gemüsebrühe angießen und etwa 20 Minuten köcheln lassen.

Das Gemüse putzen und klein schneiden und mit in den Topf geben. Es soll durchgaren, aber noch ein wenig Biss behalten, ebenso der Reis.

Zum Schluss die Kräuter fein hacken und sie zusammen mit dem Parmesan unter das Risotto ziehen.

Unser Tipp:

Natürlich ist das Risotto an sich schon ein absoluter Hochgenuss. Wer aber gerne etwas dazu haben möchte, dem empfehlen wir gegrillte Putenbrust oder ein mageres Steak.

This entry was posted in Gesunde Rezepte, kalorienarm kochen, Osterrezepte and tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>