Weihnachtsessen

Weihnachtsduft

katrin2011_pixelio.de

Weihnachten ist immer etwas ganz besonderes. Bei den meisten Familien, ist es der einzige Tag im Jahr, an dem die ganze Familie zusammen kommt. Da ist es klar, dass auch ein besonderes Weihnachtsessen auf den Tisch muss.

Es gibt viele Familien, bei denen traditionell Kartoffelsalat und Würstchen auf den Tisch kommen, aber auch viele, bei denen sich der Tisch unter der Last der Speisen biegt. Leider überträgt sich die Last des Tisches nicht selten auf unsere Hüften. Nach den Feiertagen ist für die meisten Schlemmermäuler erst einmal abspecken angesagt

Festlich muss nicht fett bedeuten!


Achtung! Kalorienbomben!

Michaela Schöllhorn_pixelio.de

Natürlich ist eine Gans mit Knödeln und Rotkohl verlockend, es spricht auch nichts dagegen, dieses Gericht an einem so besonderen Feiertag zu genießen. Nur leider ist die Gans im Verlauf der Weihnachtszeit nur das Tüpfelchen auf dem I. Überall locken uns Süßigkeiten, Plätzchen, Stollen und was die Weihnachtsoktav noch alles für uns bereithält. Da ist es doch keine schlechte Idee, das Festmahl zwar nicht weniger imposant, aber weniger kalorienreich zu gestalten.

Das Festmahl ohne Reue genießen

Fröhliche Weihnachten!

Claudia Hautumm_pixelio.de

Wer zum Beispiel auf einen knusprigen Vogel nicht verzichten möchte, der nimmt anstelle von Gans oder Ente einfach Truthahn. Der schmeckt hervorragend und ist wesentlich magerer als seine kleineren Verwandten. Auch jeder Braten, ob von Schwein oder Rind, sollte schön mager gehalten werden. Ganz wichtig ist es, bei den Soßen Acht zu geben, denn hier finden wir das meiste Fett!

Kalorienarm durch die Weihnachtszeit zu kommen, dabei möchten wir Ihnen helfen! Und darum haben wir auch für diese ganz besonders schöne Jahreszeit ein paar Rezepte für Sie zusammengetragen!

Unsere Weihnachtsrezepte:

Herzhaftes:

Süßes:

Wir wünschen guten Appetit und viel Freude mit unseren Weihnachtsrezepten!