Bohnen

Grüne Bohnen, auch Gartenbohnen

Mario Heinemann / pixelio.de

„Bohnen“ ist ein weitgefasster Überbegriff für eine Vielzahl von Gemüsen. Generell kann man aber in zwei Kategorien unterscheiden: Einmal die frischen, grünen Gartenbohnen, bei denen im Grunde die ganze Schote gegessen wird. Hierzu gehören auch Brech- oder Prinzessbohnen. Dann gibt es noch Bohnen, die zu den Hülsenfrüchten gezählt werden, wie zum Beispiel Dicke Bohnen, Kidney Bohnen oder auch Mungbohnen. Sie alle werden unterschiedlich zubereitet und kommen aus allen Teilen der Erde. Keine von Ihnen sollte roh verzehrt werden und alle sind reich an Vitaminen und Proteinen.

magical-world/ flickr.com